Schützenfest 2017

 

Ergebnis des Schülerprinzenschießens am 16.06.2017:

Die Schülerschützen eröffneten traditionell am Kirmesfreitag das Vogelschießen. Dabei konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:

Krone: Leon Klein  mit dem 31. Schuss
Rechter Flüge Leonard Lischke mit dem 83. Schuss
Linker Flügel: Leonard Lischke mit dem 118. Schuss
Schülerprinz: Lea Quiring mit dem 137. Schuss

Ergebnis des Schießens des „Königs der Könige“ am 16.06.2017:

Die ehemaligen Könige waren als nächstes an der Reihe. Der Wettbewerb fiel kurz aber heftig aus: Der gesamte Vogel mit allem drum und dran fiel bereits nach dem 30. Schuß!

Krone:
Rechter Flügel:  –
Linker Flügel:  –
König der Könige: Ralf Radke mit dem 30. Schuß

 

Ergebnis des Schießens des Schützenprinzen am 17.06.2017:

Am Kirmessamstag fand zur Eröffnung das Prinzenschießen statt. Nachdem seine Schwester Lea bereits am Vortag die Schülerprinzenwürde errungen hatte, konnte Paul Quiring sich die Würde des Prinzen sichern.

Krone:  Niklas Schulz mit dem 56. Schuß
Rechter Flügel:  Ines Lischke mit dem 93. Schuß
Linker Flügel:  Hendrik Buchholz mit dem 118. Schuß
Prinz:  Paul Quiring mit dem 138. Schuß

Ergebnis des Schießens des Schützenkönigs am 17.06.2017:

Nach dem Prinzenschiessen schritten die Schützen zur Tat und ermittelten den Schützenkönig. Hier gelang eine wirklich einmalige Sensation: Nachdem sich seine Geschwister Lea und Paul bereits die Schülerprinzen- und Prinzenwürde sichern konnten, machte der ältere Bruder Oleg den „Sack zu“ und wurde Schützenkönig 2017!

Krone: Dr. Jörg Müller mit dem 46. Schuß
Rechter Flügel: Franz-Josef Blumberg mit dem 96. Schuß
Linker Flügel:  Jörg Blumberg mit dem 154. Schuß
König:  Oleg Quiring mit dem 208. Schuß

Kommentare sind geschlossen