Jungschützen

In einer modernen Schützenbruderschaft ist es wichtig, Jung und Alt zusammenzubringen. Daher sind die Jungschützen seit über 60 Jahren fester Bestandteil der Schützenbruderschaft Frielingsdorf.

Was machen wir?
Vieles, was wir als Jungschützen in unserem Verein machen, bleibt für Außenstehende unsichtbar. Umso wichtiger ist es uns unserer Umgebung einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Ob gemeinschaftliches Schießtraining, tolle Ausflüge oder einfach nur kollektives „chillen“: Bei uns ist immer was los!

Aktivitäten
Im Laufe eines Jahres planen und erleben wir viele verschiedene Aktionen:

  • Teilnahme am Karnevals-Rosenmontagszug inklusive der vorherigen Wagen- und Kostüm-Kreation
  • Organisation unserer eigenen Jungschützen-Disco am Kirmes-Freitag mit vielen Besuchern
  • Tagesausflüge in Freizeitparks, ins Kino und zu Events aller Art
  • Teilnahme am örtlichen Fußball-Juxturnier des Sportverein Frielingsdorf
  • DVD-, Kicker- und Spieleabende

Schießsport
Je nach Alter ist auf unserer Schießanlage Luftgewehr-, Luftpistolen- und/oder Kleinkaliberschießen unter fachkundiger und geprüfter Aufsicht möglich. Natürlich werden bei uns die Bestimmungen des Jugendschutz- und Waffenumgangsgesetz jederzeit beachtet. Außerdem kann mit einer munitionsfreien Lichtanlage geschossen werden, sodass auch Kinder unter 12 Jahren ihre Konzentrationsfähigkeit unter Beweis stellen können!

Bei unserem Schützenfest im Juni werden der neue Schülerprinz und Jungschützenprinz ausgeschossen, die uns dann ein Jahr lang in diesen würdigen Ämtern innerhalb und außerhalb unserer Schützenbruderschaft repräsentieren dürfen.

Ihr habt Interesse? Dann könnt Ihr uns hier erreichen!
Wir treffen uns jeden Dienstag von 17:30 – 19:00 Uhr im Schützenhaus Frielingsdorf um gemeinsam das Schießen zu üben, miteinander Zeit zu verbringen und dem Alltagsstress etwas zu entkommen. Unter der Aufsicht der Schieß- und Jungschützenmeister lernen wir dabei verantwortungsvoll mit den Sportgeräten umzugehen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

2015_Jungschuetzen

Kommentare sind geschlossen