Schießanlage

Die Schießsport-Vereinsanlage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Frielingsdorf zählt zu den regional beliebtesten Trainings- und Wettkampfstätten. Neben zahlreichen vereinsinternen Vergleichs- und Vereinsmeisterschaftswettkämpfen finden in unserem Schützenhaus im Scheelbachtal regelmäßig Runden-, Bezirks- und Freundschaftswettkämpfe statt.

Aufgrund der optimalen räumlichen Wettkampfbedingungen sowie den technisch hochanspruchsvollen DISAG-Schießanlagen wird das Bezirkskönigsschießen des Bezirksverband Wipperfürth jährlich auf unserem Schießstand ausgerichtet.

Die Vereins-Schießanlage der Schützenbruderschaft Frielingsdorf verfügt über:

  • 1 offener Schießstand für KK-Gewehr und KK-Pistole / KK-Revolver (max. 200 Joule)
  • 4 elektronische Anlagen für KK-Gewehr und Freie Pistole 50 m (frei stehend / stehend aufgelegt / sitzend)
  • 4 elektronische Anlagen für KK-Gewehr 50 m (liegend)
  • 2 Anlagen für KK-Pistole / KK-Revolver 25 m (mechanisch / laufende Scheibe)
  • 1 geschlossener Schießstand mit elektronischen Anlagen für Luftgewehr und Luftpistole (max. 7,5 Joule)
  • 6 elektronische Anlagen für Luftgewehr und Luftpistole 10 m
  • 2 monitorgestützte Echtzeit-Wettkampfverfolgungsmöglichkeiten für den Luftgewehr- und KK-Stand

Kommentare sind geschlossen