Schützenfest 2010

Am 18.06.2010 ermittelten die Frielingsdorfer Schützen ihren Schülerprinzen sowie den Wanderpokal der ehemaligen „König der Könige“. Am 19.06.2010 folgte das Prinzen- und Königsvogelschießen, welches nach alter Tradition in direkter Nähe unserer St. Apollinaris-Pfarrkirche und der davor angebrachten Hochstange stattfand.

Der Schülerprinz wurde mit folgenden Ergebnissen ermittelt:

Krone: John Käsbach mit dem 45. Schuss
Rechter Flügel: John Käsbach mit dem 161. Schuss
Linker Flügel: Henrik Buchholz mit dem 186. Schuss
Schülerprinz: Paul Quiering mit dem 285. Schuss

Auf den Wettkampf der „weißen Schützen“ folgte das Schießen der „König der Könige“. Hierbei fiel der Vogel zwar nicht wie in gewohnter Manier Teil-für-Teil in Richtung Boden, dennoch blicken wir auf ein spannendes „Königs der Könige„-Vogelschießen zurück, welches mit folgenden Ergebnissen endete:

Krone: Josef Orbach mit dem 111. Schuss
Rechter Flügel: Nicht ausgeschossen
Linker Flügel: Nicht ausgeschossen
König der Könige: Ralf Radke mit dem 157 Schuss

Am Kirmessamstag, den 19.06.2010, wurden turnusgemäß Prinz und König ermittelt. Beim Prinzenschießen wurden folgenden Ergebnissen erreicht:

Krone: Nina Quiring mit dem 25. Schuss
Rechter Flügel: Daniel Grabasch mit dem 70. Schuss
Linker Flügel: Denise Radke mit dem 109. Schuss
Prinz: Oleg Quiring mit dem 260. Schuss

Im direkten Anschluss an den Wettkampf der Jungschützen fand das Königsvogelschießen statt, bei dem der erste Schützenbruder des Vereins den letzten Schuss abgeben sollte. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Krone: Hans Fischer mit dem 18. Schuss
Rechter Flügel: Josef Müller mit dem 78. Schuss
Linker Flügel: Torben Sauermann mit dem 104. Schuss
König: Günter Sauermann mit dem 155. Schuss

20100600_majestaeten

Kommentare sind geschlossen