Schützenfest 2015

Am Kirmes-Freitag, den 19.06.2015, versammelten sich die Altschützen sowie die Schülerschützen der Schützenbruderschaft Frielingsdorf vor der Hochstange, um die ersten beiden Repräsentanten für das Jahr 2015/2016 zu ermitteln.

Den ersten Wettkampf des Abends trug die `junge Generation` unter sich aus, sodass folgende Ergebnisse beim Schülerprinzenschießen erreicht wurden:

Krone: Raphael Radermacher mit dem 57. Schuss
Rechter Flügel: Leonard Lischke mit dem 78. Schuss
Linker Flügel: Hendrik Buchholz mit dem 128 Schuss
Schülerprinz: Leonard Lischke mit dem 147. Schuss

Den zweiten Wettkampf trugen im direkten Anschluss an das Schülerprinzenschießen diejenigen Altschützen der Schützenbruderschaft unter sich aus, die bereits einmal das Amt des Schützenkönigs innehatten. Hier die Ergebnisse des ehemaligen Wanderpokalschießens um die Würde „König der Könige“:

Krone:  Dietmar Laskowski mit dem 36. Schuss
Rechter Flügel:  Dietmar Laskowski mit dem 90 Schuss
Linker Flügel:  Ludwig Sprenger mit dem 147. Schuss
König der Könige:  Franz-Georg Sprenger mit dem 181. Schuss

Der darauffolgende Kirmes-Samstag (20.06.2015) stand ebenfalls im Zeichen des sportlichen Wettkamps und der Traditionspflege des Schützen-und Volksfests, sodass nach dem Antreten umgehend mit dem Prinzenvogelschießen begonnen wurde:

Krone: Raphael Radermacher mit dem 24. Schuss
Rechter Flügel: Maja Quiring mit dem 55. Schuss
Linker Flügel: Denise Radke mit dem 99. Schuss
Prinz: Denise Radke mit dem 125. Schuss

Nachdem der erste Holzvogel des Tages „erlegt“ war, begaben sich die Altschützen daran mittels Kleinkalibergewehren den zweiten Vogel von der Stange zu holen. Folgende Ergebnisse wurden bei diesem spannenden Königsvogelschießen erreicht:

Krone:  Jörg Blumberg mit dem 36. Schuss
Rechter Flügel:  Tiziano Piraccini mit dem 73. Schuss
Linker Flügel:  Hans-Josef Klee mit dem 126. Schuss
König:  Berthold Blumberg mit dem 194. Schuss

20150600_majestaeten

Kommentare sind geschlossen