JHV 2019

Am 20.01.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Frielingsdorfer Schützenbruderschaft im heimischen Schützenhaus im Scheelbach statt.

Der 1.Brudermeister, Günter Sauermann, begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder im Schützenhaus. Zum Sebastian-Tag wurde von Hr.Horn ein schönes Gebet zu diesem Anlass vorgelesen und in einer anschließenden Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder gedacht. Auch unser Lindlarer Bürgermeister Dr. Georg Ludwig nahm wieder an der Versammlung teil. Im Laufe der Versammlung sprach er dann auch zu den Mitgliedern mit sehr lobenden und motivierenden Worten.

Schriftführer Torben Sauermann trug seinen Bericht vor und einen inhaltlichen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie auf das neue Jahr. Nach dem Bericht von Kassenwart Gert Schulte folgte die Stellungnahme vom Kassenprüfer J.Müller. Mit dem Schießbericht und der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaftsgewinner von Schießmeister Max Sauerbier sowie 2 Abteilungsberichten der Jugend und der Senioren, wurde in der Versammlung fortgefahren.

Nach Entlastung des Gesamtvorstands, einstimmig durch die anwesenden Mitglieder, nahm der 1. Brudermeister 19 neue Mitglieder per Handschlag in die Schützenbruderschaft auf. Ebenso wurden einige Mitglieder von der Jungschützen- in die Schützenabteilung übernommen.

Der alte Schriftführer Torben Sauermann wurde wiedergewählt und somit in seinem Amt bestätigt. Somit geht er nun in seine 2. Amtszeit. Der langjährige Beisitzer Senioren musste ebenfalls neugewählt werden. Als Nachfolger von H.Wild folgt nun D.Brentzek. H.Wild wird uns erhalten bleiben und seinen Nachfolger in seiner neuen Position unterstützten. Der Beisitzer Kasse wurde ganz neugewählt, aufgrund der immer weiter wachsenden gesetzlichen Anforderungen und Aufgaben. Hier wurde Marco Mann gewählt. Er wird in Zusammenarbeit mit dem Kassierer G.Schulte die finanziellen Belange des Vereins betreuen.

Nach den Wahlen wurden die Beförderungen langjähriger und verdienter Mitglieder vorgenommen. Anschließend gab Günter Sauermann eine Jahresvorschau der geplanten Aktivitäten der Bruderschaft ab wie z.B. die notwendigen Arbeiten auf der KK-Schießanlage und die Situation zum Festplatz unseres Schützenfestes in Frielingsdorf. Ein weiteres Thema war der große Schaden durch den Brand im April 2018, der das Vereinsleben massiv eingeschränkt und teilweise zum Erliegen gebracht hat.

Nach über zweieinhalb Stunden schloss der 1.Brudermeister Günter Sauermann die Versammlung und verabschiedete die Mitglieder.

Ergebnisse der VM 2018

Schützenklasse
1.Sauerbier Max 51 Ringe
2.Sauermann Torben 50 Ringe
3.Wendeler Marcel 45 Ringe

Altersklasse KK
1.Laskowski Dietmar 59 Ringe
2.Sauermann Günter 57 Ringe
3.Kemmerich Rolf 56 Ringe

Altersklasse +45 LG
1.Bardenberg Ralf 298 Ringe
2.Kemmerich Rolf 297 Ringe
3.Laskowski Dietmar 294 Ringe

Damenklasse
1.Dienst Elke 50 Ringe
2.Gösselkeheld Kira 49 Ringe
3.Sauerbier Claudia 38 Ringe

Schülerschützen
1.Quiring Lea 93 Ringe
2.Lischke Leonard 87 Ringe
3.Lischke Johanna 78 Ringe

Jungschützen
1.Käsbach John 170 Ringe
2.Quiring Paul 142 Ringe
3.Schulz Niklas 135 Ringe

Senioren sitzend
1.Brentzek Dieter 97 Ringe
2.Sauermann Günter 96 Ringe
3.Gerlach Stefan 90 Ringe

LG 30 freistehend
1.Sauerbier Max 245 Ringe
2.Sauermann Günter 243 Ringe
3.Bardenberg Ralf 238 Ringe

KK 30 liegend
1.Kemmerich Rolf 286 Ringe
2.Sauermann Günter 281 Ringe
3.Sauerbier Max 279 Ringe

Luftpistole
1.Brentzek Dieter 325 Ringe
2.Wendeler Marcel 176 Ringe

Ka – Lu – Pi
1.Sauermann Günter 256 Ringe

Schüler WP1
1.Quiring Lea 88 Ringe

Jungschützen WP3
1.Käsbach John 81 Ringe